Lilypie Erster Geburtstag PicLilypie Erster Geburtstag Ticker

Ich werde hier noch wahnsinnig!!!
Es ist ja alle schön und gut, das Ryan da ist, und wir soweit alles durch geplant haben (Es sei denn es kommt oma und haut wieder alles um) Aber wehe es geht einmal einw enig was aus dem Ruder... Könnt abkotzen die letzten Tage. Genau gesagt, seid Montag. Es hätte nicht viel gefehlt, bis die Wohnzimmer Tür zertrümmert gewesen wäre. Stattdessen ist meine Hand ein wenig Blau. Aber naja...

Er schreit. Er bekommt seine Flasche - Er schreit

Er ist auf dem Arm - Er schreit

Man legt ihn auf den Bauch - er schreit

schnuller - er schreit

Bauchschmerzen testen - er schreit

Bäuerchen - er schreit

Rumwippen - er schreit

Auto fahren - er ist ruhig

Problem: Ich hab das Auto nicht immer hier. Und nun?

Ich werd echt noch kirre hier. Momentan geht es gerade, teste gerade den Tip von Carmen. Mittlerweile hält er schon 2 1/2 stunden durch. Noch ist es keine Kunst.

Gestern hat er sich die Seele aus dem leib geschrien, ohne Ende. Er wollte wieder nichts, ausser schreien. haben ihn dann ins Schlafzimmer verfrachtet, weil ging nicht mehr...

Und er schrie weiter. Bis er halt irgendwann eingeschlafen ist. die letzte Flasche hatte er da um 19 Uhr ca. und kam dann erst heute morgen um 05:00 Uhr wieder. das er so schläft kann er ruhig öfter machen. Bin mal gespannt was die nächsten tage geben.

 

likedreams am 20.8.09 11:27

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lyraz (20.8.09 17:46)
ja so is das mit eltern..er hat eben viel von dir abbekommen..*FG*


Lyz / Website (21.8.09 12:02)
Bor da musste aber echt nen Machtwort sprechen mit der. Das geht garnicht das der immer auf dem Arm ist. Am besten is sogar so selten wir möglich. Sonst bekommt ihr das nie hin.
Klar ist das super anstrengend süße, aber da musst du nun durch und die schwere Zeit geht vorbei, sofern seine Oma das kapiert.
Man muss nunmal ein Kind auch schreien lassen, auch wenn es manchmal nicht einfach ist aber sonst schreit der durch nur wegen langeweile.
Wäre ich nicht so weit weg würde ich dir helfen und ihn auch ab und an einfach mal entführen damit du was schlafen kannst...aber leider bin ich zu weit weg.
Ich hoffe ihr bekommt das hin und nicht agressiv sein süße, das färbt sich schon jetzt alles auf das Kind. Man glaubt garnicht wie sehr das erste Jahr den späteren Charakter schon formt

Ich lieb dich


Anchesaa / Website (21.8.09 21:07)
Um Gottes Willen ~gen Lyz lins~ bloss nicht schreien lassen! Er ist grad ein paar Wochen alt und kann sich noch nicht anders ausdrücken. In dem Alter lässt man sie nicht schreien - aus Langeweile oder gar Berechnung tun sie das sicher nicht, das können die noch garnicht. Ein Schreibaby ist super anstrengend ja, aber das PRoblem bekommt man nicht mit Schreien lassen in den Griff. Im Gegenteil: damit zerstört man das Urvertrauen der Mäuse. Es gibt in vielen Krankenhäusern/Städten eine "Schreiambulanz", die ist genau für Eltern gedacht, die Schreibabys haben und am Ende mit ihren Kräften. Da wird ihnen geholfen und Tipps gegeben.

Kannst mich ja auch gerne mal anpingen wenn du genauer drüber reden willst.

LG
Anch


Aly (21.8.09 22:13)
Oh Man, bloss nicht schreien lassen Lilly! Tips die man von Omas und kinderlosen Leuten bekommt sind generell mit Vorsicht zu geniessen!

Wenn ihr den Kleinen schreienlasst zerstoert ihr das Urvertrauen, das ist gar nicht gut!! Auch das "bloss nicht so oft auf den Arm nehmen" ist Bloedsinn, sorry Lyz! In dem Alter ist das eben so. Ciara war die ersten 10-12 Wochen NUR auf dem Arm und heute schlaeft sie selbststaendig ohne mich ein und schreit kaum. Das wird alles nach ner Weile, aber schreienlassen ist da ganz schlecht.

Klar hoert dein Kleiner irgendwann auf zu bruellen, aber nur weil er eingesehen hat das niemand kommt und er verlassen ist und vor Erschopefung einschlaeft. Ist wie bei Vogelbabys...wenn da keiner kommt geben sie auf.

Am besten mit ner Hebamme quatschen und ganz wichtig: Vergiss die Planerei, Babys halten sich da nicht dran und es macht dich nur wahnsinnig. Nehme jeden Tag wie er kommt, nach dem 3. Monat wirds wesentlich einfacher!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen